Boris 2015

Objekt-Nr.: SCP-190-DE

Klassifizierung: Euclid

Sicherheitsmaßnahmen: Eine direkte Eindämmung von SCP-190-DE-1 und -2 wird derzeit zu aufwändig und kontraproduktiv erachtet. Es ist ihnen erlaubt, ihr Geschäft weiterzuführen, unter der Auflage, dass sie den Kräften der Foundation zu jeder Zeit übermittelt, wo und wann sie als nächstes erscheinen werden. Ebenfalls wird von ihnen gefordert, dass sie die besonderen Eigenschaften von SCP-190-DE-3 und die Natur und Herkunft ihrer nichtirdischen Naturalien geheim halten. SCP-190-DE-3 ist mit einem GPS-Tracker zu versehen und sämtliche Qualitäts- und Gesundheitsinspektionen sind durch zertifiziertes Personal der Foundation durchzuführen.

SCP-190-DE ist zu jeder Zeit durch Foundationpersonal zu überwachen, über diesen Umstand jedoch nicht zu informieren. Sollten eine oder beide Entitäten aktiv versuchen, der Überwachung durch die Foundation zu entgehen, ist Protokoll Midgard durchzuführen.

Beschreibung: SCP-190-DE sind zwei Entitäten mit einem menschlichen Aussehen. SCP-190-DE-1 hat die Erscheinung eines ca. 40 Jahre alten, 196 cm großen, muskulösen Mannes mit langen, blonden Haaren und Vollbart. SCP-190-DE-2 besitzt das Aussehen einer ca. 40 Jahre alten Frau mit einer Größe von 179 cm. SCP-190-DE-2 hat eine Glatze, kaschiert dies aber durch eine braune Damenperücke. Beide geben an, die nordischen Götter Thor und Sif zu sein, was bisher aber noch nicht abschließend bewiesen oder widerlegt werden konnte.

SCP-190-DE-1 und -2 betreiben einen kleinen fahrbaren Dönerimbiss (im Folgenden als SCP-190-DE-3 bezeichnet) mit dem Namen Das türkische Walhalla und bieten einem solchen Etablissement entsprechende Gerichte und Getränke an. SCP-190-DE-1 arbeitet hierbei immer vorn an der Theke und bedient und unterhält sich mit Kunden, während sich SCP-190-DE-2 um die Erstellung der Mahlzeiten kümmert.

SCP-190-DE-3 erweckt zwar den Anschein eines normalen, weiß lackierten Imbisswagens, weist aber mehrere Besonderheiten auf. Anstatt von einem Fahrzeug wird SCP-190-DE von zwei Hausziegen Capra aegagrus hircus gezogen, welche dabei Geschwindigkeiten von bis zu 70 km/h erreichen können1. Diese außergewöhlichen Leistungen werden von Außenstehenden ohne Weiteres akzeptiert und ignoriert, vermutlich durch einen antimemetischen Effekt. Weiterhin sind SCP-190-DE-3s innere Dimensionen größer als es mit seinen äußeren Dimensionen logisch möglich sein sollte. Dadurch besitzt es eine Nutzfläche von ca. 70 m2, die von Dönergrillen, Backöfen, Kühlschränken und anderen für einen Dönerimbiss nötigen Gegenständen beansprucht wird. Einige davon sind aber so angeordnet, dass diese räumliche Diskrepanz durch Blicke von draußen nicht festgestellt werden kann. SCP-190-DE-3 ist außerdem in der Lage, spontan mit einem Lichtblitz zu verschwinden und an einem anderen Ort wieder aufzutauchen. Die Zeit zwischen Verschwinden und Wiederauftauchen folgt keinen für die Foundation ersichtlichen Gesetzen. SCP-190-DE-1 erklärte in diesem Zusammenhang, dass sie zwischendurch noch "andere Welten besuchen."

SCP-190-DE-1s und SCP-190-DE-2s DNS ist zwar menschlich, allerdings zeigen beide eine um ein vielfaches höhere Körperleistung und Vitalität, jedoch nur einen normalen menschlichen Intellekt. Es wurde beobachtet, wie SCP-190-DE-1 und -2 eine ganze Woche durchweg ohne Ermüdungserscheinungen gearbeitet haben. Versuche zu ihrer Widerstandsfähigkeit gegen verschiedene Einflüsse konnten bisher nicht durchgeführt werden, allerdings zeigen sich beide Entitäten immun gegenüber Betäubungsmitteln in allen bisher eingesetzten Dosen und schwachen Giften. SCP-190-DE-1 hat darum gebeten, solche Tests in Zukunft zu unterlassen, da es sonst "richtig ungemütlich wird". Aufgrund ihrer Körperkraft und Widerstandsfähigkeit rechnet die Foundation bei ihrer versuchten Eindämmung mit hohen Verlusten und sieht aufgrund ihrer Friedfertigkeit, Kooperationsbereitschaft und ihrem Wunsch unentdeckt zu bleiben im Moment davon ab.

SCP-190-DE reist bisherigen Ergebnissen zufolge in Nord- und Mitteleuropa umher, um seine Waren zu verkaufen. Beide Entitäten sprechen die Sprachen aller Länder die sie besuchen flüssig und kennen offenbar die örtlich geltenden Gesetze für die kommerzielle Vertreibung von Waren, das Halten von Ziegen und das Verhalten im örtlichen Verkehr. Bisher wurde nicht beobachtet, dass eine der Entitäten in voller Absicht eines dieser Gesetze gebrochen hätte.

SCP-190-DE vertreibt zwar gewöhnliche Nahrungsmittel und Getränke, allerdings bietet es auch Gerichte mit einer ganzen Reihe an Zutaten an, deren biologische Quelle auf der Erde nicht zu finden ist. Vor der Eindämmung durch die Foundation priesen sie diese als "Das Beste aus allen neun Welten" an.

Entdeckung: SCP-190-DE wurde entdeckt, als Foundationwebcrawler in der Datenbank des baden-württembergischen Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz einen Befund flagte, in dem zu lesen stand, dass das von SCP-190-DE benutzte Fleisch nicht eindeutig einem Tier zugeordnet werden konnte. Ebenfalls wurden SCP-190-DE-3s eigentlich unmögliche Dimensionen erwähnt. Agenten der Foundation wurden losgeschickt um den Fall zu überprüfen.

Anhang 190-DE-1:

Anhang 190-DE-2: Im Folgenden sind die Schritte von Protokoll Midgard beschrieben.

Sollte SCP-190-DE sich der Kontrolle durch die Foundation entziehen wollen, sind folgende Schritte einzuleiten.

  1. Sämtliche Deckung durch die Foundation wird zurückgezogen und dem örtliche Gesundheitsamt werden Tipps zu Missständen in SCP-190-DE-3 zugespielt.
  2. Sollte sich SCP-190-DE der Gesundheitskontrolle entziehen wollen oder das Urteil der Gesundheitsbeauftragten ablehnen um die Schließung ihres Geschäftes zu verhindern, ist Schritt 1. in jeder neuen Stadt wo sie erscheinen zu wiederholen. Zusätzlich ist der Imbiss über soziale Medien zu diffamieren, um eine Schließung zu erzwingen.
  3. Sollte sich SCP-190-DE bis zu diesem Zeitpunkt nicht wieder kooperationsbereit zeigen, ist die Schließung des Imbisses zu erwirken und sämtliche Entitäten durch MTF DE6-𝔇 "Das Aufgebot" unter eventueller Unterstützung durch einige Einheiten von MTF DE4-𝔙 "Die Verteidiger" in Gewahrsam zu nehmen. Sie alle sind danach in Standort-DE17 zu transferieren und dort in vorbereiteten Eindämmungszellen unterzubringen.
Пока не указано иное, содержимое этой страницы распространяется по лицензии Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License